Mach es nicht allein, mach es nicht mit Tabellen: 5 Vorteile einer ESG-Software im Vergleich zu Excel

 

Die Anforderungen an Unternehmen für das Nachhaltigkeits-Management steigen und die geforderte Berichterstattung wird immer komplexer. Viele Unternehmen nutzen hierfür bislang noch eigene Lösungen, meist auf Basis von Microsoft Excel. Ein solches Nachhaltigkeits-Management ist schon in der Vergangenheit schnell an seine Grenzen gestoßen. Mit den neuen, verpflichtenden Vorgaben zum ESG-Reporting in der EU („Corporate Sustainability Reporting Directive“, CSRD) wird es zunehmend unmöglich, ohne professionelle Tools den Überblick über alle berichtsrelevanten Daten zu behalten und die Qualität der berechneten Kennzahlen sicherzustellen – vor allem bei Unternehmen mit komplexer Struktur.

Unsere ESG-Software Substain bietet im Vergleich zu eigenen Lösungen zahlreiche Vorteile für das Nachhaltigkeitsmanagement. Wir haben die wichtigsten Aspekte für Sie aufgelistet:

Laptop mit Substain

Vorteile von digitalem Nachhaltigkeits-Management mit ESG-Software

1. Automatisierung und Effizienz

Substain ermöglicht die Automatisierung der Datenerfassung, -verarbeitung und -analyse. Das führt zu einer erheblichen Ersparnis von Zeit und Ressourcen gegenüber der manuellen Erfassung und Verarbeitung z.B. über Excel. Manuelle Eingaben, die fehleranfällig sind, werden reduziert. Das verbessert die Datenqualität und Genauigkeit der Berichterstattung.

2. Zentrale Datenerfassung

Nach dem Single-Source-of-Truth-Prinzip werden alle Daten einmal zentral erfasst und können automatisch in eine Vielzahl von ESG-Kennzahlen und Ausgabeeinheitenumgewandelt werden. Das vermeidet die Mehrfacherfassung von Daten an unterschiedlichen Stellen und ermöglicht die Nutzung von Synergien zwischen unterschiedlichen Bereichen und Themenfeldern. Die Konvertierungen in die vorgeschriebenen Ausgabe-Einheiten passieren dabei automatisch im Hintergrund – egal, ob Treibhausgase in Tonnen CO₂-Äquivalente, Energieverbräuche in Gigajoule oder Abfallmengen in Kubikmetern gefordert werden.

3. Berichterstattung und Compliance

Substain ermöglicht ein lückenloses Datenmanagement und prüfungssichere Berichterstattung, inklusive Nachweis über die angewandte Methodik. Unsere Software unterstützt die Erstellung von umfassenden ESG-Berichten, die den branchenüblichen Standards und Vorschriften entsprechen. Dank der flexiblen Struktur ist Substain zukunftssicher und lässt sich auch an künftige Berichtsanforderungen anpassen.

4. Flexibel und skalierbar

Substain ist zu 100% an die Strukturen und Prozesse Ihres Unternehmens anpassbar. Gerade für komplexe Unternehmensstrukturen ist es unverzichtbar, alle Unternehmensbereiche und Standorte abbilden zu können und dabei zentral in einer Datenbank zu sammeln. Durch die hohe Individualisierbarkeit kann Ihre gesamte Wertschöpfungskette über alle Bereiche und Standorte abgebildet werden. Statt vieler einzelner Dateien reicht hierfür eine zentrale Datenbank aus.

5. Kollaboration

Eigene Lösungen eignen sich nur bedingt für die Zusammenarbeit im Team. Unsere Software Substain ist mit einem umfangreichen und leistungsfähigen Benutzerrechte-Modul ausgestattet, das das Freischalten von Daten, das Zuweisen von Aufgaben oder die Klärung von Fragen innerhalb der gesamten Organisation ermöglicht. So wird das ESG-Reporting zur kollaborativen Aufgabe.

Digitales ESG-Management: effizient und prüfsicher

Wir sind überzeugt, dass die Einführung einer ESG-Software ab einer gewissen Unternehmensgröße zwingend erforderlich ist, um die zukünftigen Anforderungen von Kunden, Gesetzgebern und Banken effizient und mit der gebotenen Qualität und Sorgfalt erfüllen zu können. Statt mit redundanten Aufgaben und der Suche nach Umrechnungsfaktoren und Fehlerquellen kann sich ihr Nachhaltigkeits-Team auf seine eigentliche Kernaufgabe konzentrieren: Dem Gestalten der nachhaltigen Transformation, um Ihr Unternehmen zukunftsfähig zu machen.